Die Bundeshauptstadt

Mariabrunner Mühlbach

Durch den heutigen 14. Bezirk floss einmal ein Mühlbach. Er wurde in Mariabrunn aus dem Wienfluss ausgeleitet, floss nördlich der Wien bis Baumgarten und wechselte dort über eine Trogbrücke (Preindlsteg) auf die südliche Seite nach Hietzing wo er schließlich in den Lainzer Bach mündete, der dann von Süden zum Wienfluss zurückfloss.

Quelle: Text: www.buergmann.net/penzing/muehlbach.htm (geändert), Bilder: Herzi Pinki unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 und Extrawurst unter der Lizenz CC BY-SA 3.0.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384