Die Bundeshauptstadt

07. Bezirk - Neubau Bezirksteil

Neubau ist ein historischer Stadtteil Wiens. Im Jahr 1850 wurde Neubau gemeinsam mit dem westlich anschließenden Schottenfeld und den östlich gelegenen Vorstädten Sankt Ulrich und Spittelberg zum neuen 7. Wiener Gemeindebezirk Neubau eingemeindet.

Wappen: Ein liegender Mond und ein Kreuz symbolisieren den Bezirksteil Neubau. Auf dem aufgelegten Herzschild liegt auf rotem Grund ein silberner Halbmond. Über dem unten liegenden Mond steht ein goldenes Kreuz. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird damit der Sieg und die Abwehr bei den Türkenbelagerungen symbolisiert.

Der Name geht auf die Gegend "auf der Neustift" zurück. Nach der Verbauung eines Teils der Gründe, die zum "Oberhof" (Sankt Ulrichs-Hof) gehörten, setzte sich allmählich der Name Neubau durch.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: gemeinfrei und Kurt Rasmussen, gemeinfrei.

Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384