Die Bundeshauptstadt

Person - Julie Sophie Löwe

Löwe Julie Sophie (Juliane), * 1786 Dresden, † 11. September 1852 Wien (St. Marxer Friedhof), Schauspielerin. Spielte bereits in jungen Jahren in der Gesellschaft ihres Vaters Friedrich August Löwe und kam 1809 (nach Engagement in St. Petersburg 1906-1909) nach Wien, wo sie erst nach einigen Jahren zurückgezogenen Lebens am Theater an der Wien (aber auch am Deutschen Landestheater in Prag) auftrat. Am 4. und 21. Jänner 1815 debütierte sie erfolgreich am Hofburgtheater und erhielt einen lebenslänglichen Vertrag (Pensionierung auf eigenen Wunsch am 30. Oktober 1842); sie gehörte zu den beliebtesten Mitgliedern des Ensembles, spielte anfangs in Tragödien und Lustspielen und wechselte später ins Fach der Anstandsdamen und Mütter. Sie war mit Joseph Schreyvogel befreundet.

Die Grabstelle befindet sich am St. Marxer Friedhof.

Quelle: Text: geschichtewiki.wien.gv.at, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384