Die Bundeshauptstadt

19. Bezirk - Wohnhausanlage, Kahlenberger Straße 7-9

Die Wohnhausanlage der Stadt Wien befindet sich in der Kahlenberger Straße 7-9 im Bezirksteil Nussdorf in Wien-Döbling und ist unter der Objekt-ID: 52435 (BDA: 48873) denkmalgeschützt. Das Haus wurde unter Bürgermeister Dr. h.c. Theodor Körner errichtet.

Der Gemeindebau der Stadt Wien nimmt insofern eine Sonderstellung ein, als er die Kombination eines alten Gebäudes an der Kahlenberger Straße, welcher um 1760 erbaut wurde, mit modernen Zubauten ist. Auch die neu erbauten Trakte sind zweigeschoßig mit einfachen Fensterreihen und passen sich in das Ortsbild ein. Sie wurden in den Jahren 1949–1951 von Rudolf Hofbauer und Elisabeth (Lisl) Hofbauer-Lachner erbaut.

Am Haus befindet sich eine Gedenktafel zur Erinnerung an die Tradition der Schrammelmusik, an die Brüder Johann Schrammel und Josef Schrammel und an Anton Strohmayer. Die Tafel wurde vom Bezirksmuseum Döbling gestiftet und und im Jahr 1978 angebracht.

Die Inschrift lautet:
"100 Jahre Schrammelmusik
1878 spielte zum ersten Male
in Nussdorf das Terzett
"Die Nussdorfer"
die Brüder Johann u. Josef
Schrammel (Violine) und
Anton Strohmayer (Gitarre)
Bezirksmuseum Döbling 1978

Gleich gegenüber, auf Kahlenberger Straße 12, befindet sich die Johannes-Nepomuk-Kapelle, ein paar Schritte aufwärts das Beethoven-Wohnhaus, bzw. Greinerhaus.

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384