Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

17. Bezirk - Marswiese

Die Marswiese ist eine Grünfläche im 17. Wiener Gemeindebezirk, Hernals, Bezirksteil Neuwaldegg, am Rande des Wienerwaldes. Sie ist Teil des Schwarzenbergparks und beherbergt das öffentliche Sportzentrum Marswiese der Diözesansportgemeinschaft Wien. Dieses bietet Fußball-, Basketball, Volleyball- und Tennisplätze, eine Leichtathletikanlage sowie eine Kletterhalle.

Als Sehenswürdigkeit gilt das Monument „Ruhender Mars“. Es handelt sich dabei um jene Marsstatue, die zuvor im Lacy'schen Landschaftsgarten beim Schloss Neuwaldegg aufgestellt war. Diese von Johann Martin Fischer im Jahr 1774 angefertigte Skulptur ist eine weitere Kopie des antiken Motives Ares Ludovisi, das vermutlich erstmals im 4. Jahrhundert v. Chr. von den griechischen Bildhauern Skopas oder Lysipp aufgegriffen und schon in römischer Zeit mehrfach kopiert wurde.

Der Stadtwanderweg 3 und der Rundumadum-Wanderweg (Start Etappe 4) führen daran vorbei.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384