Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

Person - Familie Munsch

Die Familie Munsch war eine Gastwirtfamilie vom Mehlmarkt im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt.

Franz Munsch der Ältere, gest. 1837
Franz Munsch der Jüngere, gest. 1862
Ferdinand Munsch, gest. 1875

Franz Munsch kommt 1792 von Göllersdorf nach Wien, heiratet hier Anna Maria Hummerin, die "verwitwete Weinwirtin" zur "Roten Ente" auf der Wieden, pachtet einige Jahre später den "Weißen Schwan" auf dem Meuen Markt, zu dessen Stammgästen Beethoven gehört, und später die Mehlgrube, das älteste Tanzlokal Wiens. 1822 übergibt Franz Anton Munsch seinem Sohn Franz Xaver, einem kunstliebenden Mann, der seit 1839 Mitglied der Gesellschaft der Musikfreunde ist. 1850 wird das Kasino in ein erstklassiges Hotel umgewandelt, das auch unter Ferdinand Munsch, der es es bis zum Krachjahr 1873 führt, seinen Rang behauptet. Die militärischen Embleme am Grabmal erklären sich daraus, dass das ursprünglich Grabmal abgeräumt und durch das gegenwärtige, von einem Offiziersgrab stammende, ersetzt wurde.
(Textabschnitt: Der Friedhof zu St. Marx in Wien. Seine Toten, seine Grabdenkmäler" von Hans PEMMER)

Die Grabstelle befindet sich am St. Marxer Friedhof (Gruppe 5).

Quelle: Text: www.nikles.net; Textabschnitt: Der Friedhof zu St. Marx in Wien. Seine Toten, seine Grabdenkmäler" von Hans PEMMER; Bilder: www.nikles.net und "Der Friedhof zu St. Marx in Wien. Seine Toten, seine Grabdenkmäler" von Hans PEMMER.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384