Die Bundeshauptstadt

Person - Mina und Sigmund von Hausegger

Grabmal von Mina von Hausegger in Wien, gestorben am 12. März 1859. Ein Geburtsdatum ist auf dem stark verwitterten Sandsteindenkmal nicht angegeben.

Am teilrestaurierten Grabmal befinden sich auch die Namen eines weiteren Familienangehörigen namens Sigmund junior und des k.k. Oberfinanzrats Sigmund v. Hausegger (Senior, am 3. Dezember 1864 im 58. Lebensjahr gestorben).

Die Grabstelle befindet sich am St. Marxer Friedhof.

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384