Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

Person - (Karl) Joseph Hofeneder

(Karl) Joseph Hofeneder (1814-1885) war Hoflieferant und bürgerlicher Fischkäufler (Fischhändler).

Die Hofenedergasse in der Leopoldstadt, wurde vor 1862 nach (Karl) Joseph Hofeneder benannt. Er leitete mit dem Bau seines Hauses die Verbauung der Gasse ein. Zwischen 1942 und 1945 befand sich in der Hofenedergasse ein Zwangsarbeiterlager.

Die Grabstelle von Joseph Hofeneder und seiner Frau Katharina, geb. Maier, befindet sich am St. Marxer Friedhof (Gruppe 5).

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384