Die Bundeshauptstadt

Person - Josef Blahak (auch Blahack)

Josef Blahak (auch Blahack), * 19. Juli 1780 Roggendorf, Niederösterreich, † 15. Dezember 1846 Leopoldstadt (2, Komödiengasse 6), Sänger, Komponist, Kapellmeister.

Nach Ausbildung zum Lehrgehilfen wurde Blahak Chorregent zu Sankt Ulrich, war 1803-1823 Tenor am Leopoldstädter Theater, ab 1824 Kapellmeister bei St. Peter und ab 1829 bei St. Stephan. Er komponierte unter anderem 19 Messen sowie Oratorien.

Die Grabstelle befindet sich am St. Marxer Friedhof.

Quelle: Text: geschichtewiki.wien.gv.at, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384