Die Bundeshauptstadt

Brücken in Wien - Steinspornbrücke

Die Steinspornbrücke ist eine Brücke für Fußgänger und Radfahrer im 22. Wiener Gemeindebezirk Donaustadt. Sie führt von der oberen Lobau über die Lobau zur Donauinsel.

Sie wurde im Zuge der Wiener Donauregulierung gemeinsam mit der Neuen Donau und der Donauinsel errichtet, 1974 eröffnet und wird heute hauptsächlich von erholungssuchenden Wiener frequentiert. Bei der Steinspornbrücke befinden sich das Ruderzentrum Neue Donau, das LDS-Pumpwerk und eine von Wienstrom betriebene, aus einem Windrad bestehende Windkraftanlage, die als Windkraftforschungsanlage dient und über das nahe gelegene Dampfkraftwerk Donaustadt an das Stromnetz angeschlossen ist. Die Anlage wurde 1997 errichtet und war eine der ersten Windkraftanlagen Österreichs. Das 65 Meter hohe Windrad versorgt 100 Haushalte mit umweltfreundlichem Strom.

In der Nähe befindet sich die Stiege Manfred Schüttler.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384

(Lizenz: CC-A/SA), Fotos: selbst fotografiert