Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

22. Bezirk - Salzgitter-Bunker, Lobgrundstraße 2

Der sogenannte Salzgitter-Bunker der ehem. Ostmärkischen Mineralölwerke befindet sich bei der Lobgrundstraße 2, beim OMV-Gebäude (Betriebsgelände), im 22. Wiener Gemeindebezirk Donaustadt. Die Bunker wurden im Zweiten Weltkrieg rund um das Öllager in der Lobau gebaut. Dieser charakteristische Bautyp ist an seiner gewölbten Decke zu erkennen. Sie wurden im Rahmen des "Geilenberg-Programmes", benannt nach Edmund Geilenberg, gebaut. Diese Bunker haben eine Deckenstärke von 2,5 m und eine Wandstärke von 2 m und dienten in erster Linie als Schutz für die Arbeiter bei Luftangriffen.

Ein zweiter Salzgitter-Bunker befindet sich in Richtung Panozzalacke.


Größere Karte anzeigen

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384