Die Bundeshauptstadt

21. Bezirk - Bronze-Skulptur "Katharina von Österreich"

Die Metallskulptur "Katharina von Österreich" befindet sich bei der Marco-Polo Promenade beim Heinz-Nittel-Hof im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf.
Die Fotos zeigen das im digitalen Kulturgüterverzeichnis der Gemeinde Wien (Österreich) unter der Nummer 41045 aufgeführte Objekt.

Die Figur wurde 1983 von der österreichischen Bildhauerin Gerda Fassel erschaffen.

Gerda Fassel (* 14. August 1941 in Wien) ist eine österreichische Bildhauerin.

Leben: Fassel machte von 1955 bis 1958 eine kaufmännische Lehre und arbeitete bis 1962 vorwiegend in diesem Beruf, wobei sie von 1960 bis 1961 die Wiener Kunstschule bei Hans Staudacher besuchte. Von 1962 bis 1965 arbeitete Fassel in Florida und New York (USA) im Gastgewerbe und studierte am Art Students’ League Bildhauerei bei José de Creeft. Von 1965 bis 1968 machte Fassel die Matura und studierte dann von 1968 bis 1972 an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien Bildhauerei bei Hans Knesl und Wander Bertoni.

Nach einer Gastprofessur von 1996 bis 1998 hatte Fassel von 1998 bis 2006 das Ordinariat für Bildhauerei an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien. Sie führte die Meisterklasse für Bildhauerei in der Nachfolge von Alfred Hrdlicka.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: VIEX - Ernest Niedermann, unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 und Ewald Judt unter der Lizenz CC BY-SA 4.0.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384