Die Bundeshauptstadt

16. Bezirk - Loiblbrunnen

Der Loiblbrunnen (Loibl-Brunnen) befindet sich an der Loiblstraße im 16. Wiener Gemeindebzirk Ottakring, direkt am Stadtwanderweg 4. Es ist ein Brunnen mit zwei übereinander liegenden Becken, welche mit blauem Mosaik ausgekleidet sind. Der Brunnen wurde 1965 erbaut und ersetzt einen 1886, vom Ottakringer Verschönerungsverein erbauten, älteren Brunnen. Der Loiblbrunnen wurde vom österreichischen Bildhauer Rudolf Friedl (* 26. März 1921 in Wien; † 14. August 2007) erschaffen.

Einige 100 Meter bergabwärts führt die Loiblbrunnenbrücke über den Rosenbach, die Brücke liegt allerdings schon im 14. Bezirk.

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384