Die Bundeshauptstadt

11. Bezirk - Schloss Concordia (Simmeringer Hauptstr. 283)

Gegenüber dem 2. Tor des Wiener Zentralfriedhofs an der Simmeringer Hauptstraße 283 ladet eine beeindruckend-große Marmorstatue zu Speis und Trunk ins Schloss Concordia. Was sich groß und teuer anhören mag, ist in Wirklichkeit ein gemütliches, kleines Café-Restaurant mit ganz eigenem Flair. Von dem großen Areal welches das Schloss bietet, wird heute nur noch wenig Fläche benutzt. Ein schöner Gastgarten mit schattenspendenden Bäumen und ein großer Hauptraum, sorgen für eine entspannte und ruhige Atmosphäre.

Schnitzel auf dem Silbertablett: Bekannt ist das Concordia auch für die verschiedenen Schnitzelarten, die allesamt auf einem großen Silbertablett gebracht werden. Die traditionelle Küche bietet aber auch Vielfalt und ist in die mittlere Preiskategorie zu stellen. Alles in allem bietet das Concordia für jeden etwas und ist, etwas außerhalb des Zentrums, eine schöne Möglichkeit in Ruhe zu essen und zu genießen.

Quelle: Text: www.stadt-wien.at, Bilder: Invisigoth67 unter der Lizenz CC BY-SA 3.0.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384