Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

02. Bezirk - Sefardisches Zentrum Wien

Das Sefardische Zentrum befindet sich im Czerninviertel, in der Tempelgasse 7 im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt.

In der Tempelgasse 7 befindet sich der seit 1992 bestehende Verein bucharischer Juden. In diesem Gebäude befinden sich die Georgische und die Bucharische Synagoge, sowie deren Veranstaltungsräume.

Die Inschrift der am Gebäude angebrachten Gedenktafel lautet:
DIESES
RELIGIÖSE UND KULTURELLE
ZENTRUM
WURDE IN DEN JAHREN 1989 BIS 1992
VON DER
ISRAELITISCHEN KULTUSGEMEINDE WIEN
UNTER DER PRÄSIDENTSCHAFT
VON
HOFRAT PAUL GROSZ
UND UNTER DER MITWIRKUNG VON
KULTUSVORSTEHER, VORSITZENDER DER
SEFARDISCHEN VEREINIGUNG ÖSTERREICHS
DR. GRIGORI GALIBOV
UND
KULTUSVORSTEHER
AVRAHAM MAGITZ S.A.
UND VON
GEORG SCHWARZ S.A.
ERRICHTET:
ES WURDE DEN SEFARDISCHEN
JUDEN DIESER STADT
AM 18. OKTOBER 1992 ÜBERGEBEN.

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384