Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

02. Bezirk - Afrikanerviertel

Das Afrikanerviertel befindet sich im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt und bezeichnet das "Dreieck" zwischen Taborstraße, Praterstraße und Heinestraße. Namensgebend dafür sind die Straßenzüge "Afrikanergasse", "Große Mohrengasse" und "Kleine Mohrengasse", die sich im Zentrum des Viertels befinden.

Im Afrikanerviertel befinden sich u.a. die Kirche St. Johann Nepomuk, die Produktenbörse in der Taborstraße 10, die Katholische Kirche Hl. Johannes der Täufer in der Taborstraße 16, das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, das Galaxy-21 Hochhaus in der Praterstraße 31, das Sofitel in der Praterstraße 1 sowie Denkmäler von Johann Nestroy, Johannes von Gott (im Kloster der Barmherzigen Brüder) und Julius Ofner (Taborstraße 23).


Größere Karte anzeigen

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: Peter Gugerell, gemeinfrei und www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384