Die Bundeshauptstadt

01. Bezirk - Churhaus (Curhaus)

An der Südseite des Stephanplatzes vis á vis des Stephansdomes im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt befindet sich das Churhaus (Curhaus). Eine Gedenktafel berichtet, dass hier die älteste Schule (Bürgerschule) von Wien stand. Damit kann aber nur die Einrichtung gemeint sein, denn die erste Schule von Wien wird erstmals im Jahre 1237 erwähnt und zwar als "Schule bei St. Stephan". Zuerst stand die Schule unter kirchlicher Leitung, und ab 1296 unter der Aufsicht der Gemeinde Wien als "Bürgerschule". Errichtet wurde das Gebäude nach Entwürfen von Daniel Christoph Dietrich und Johann Gottfried Pock und laut Info-Tafel (wahrscheinlich) von Mathias Franziskus Gerl erbaut.

Die Churhausgasse wurde 1862 nach diesem Gebäude benannt.

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: Buchhändler unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 und Peter Gugerell, gemeinfrei.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384