Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

18. Bezirk - Josef-Kainz-Park

Josef-Kainz-Park (Währing), Benennungsdatum unbekannt; benannt nach dem Schauspieler Josef Kainz (1858–1910); er spielte am Deutschen Theater Berlin (1883–1888) und am Wiener Burgtheater (ab 1899), wo er 28 große Rollen gestaltete und zum Vorbild der nachfolgenden Schauspielergeneration wurde. Josef Kainz gilt als einer der bedeutendsten Charakterdarsteller des deutschsprachigen Theaters seiner Zeit. Der Platz hieß davor Meridianplatz. Er gehört zusammen mit dem umgebenden Park seit 2007 zum Naturschutzgebiet Wiener Grüngürtel.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384