Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

Person - Edith Rodling von Amann

Edith Pasqua Henriette von Amann, verh. Rodling: * 6.4.1896 Wien, † 14.4.1923 Stockholm. Geigerin, Schauspielerin. Besuchte die Lehr- und Erziehungsanstalt St. Ursula in Währing (Wien XVIII), wo sie 1909 zum ersten Mal öffentlich auftrat. Vermutlich hatte sie von ihrer Mutter eine Ausbildung an der Geige erhalten. 1912 traten die beiden zumindest zweimal gemeinsam bei Wohltätigkeitsveranstaltungen in Hinterstoder/OÖ bzw. Wien auf. Ab 1914 trat E. v. A. auch als Rezitatorin und Schauspielerin an die Öffentlichkeit. Nach ihrer Eheschließung mit dem schwedischen Ingenieur Salomon (Ejnar) Rodling am 27.10.1916 übersiedelte sie nach Schweden, wo sie aus gesundheitlichen Gründen nur noch selten musizieren konnte.

Die Grabstelle mit der Statue von der aus Schweden stammenden und in Paris tätigen Bildhauerin Ida Thoresen befindet sich am Döblinger Friedhof. Das Porträt der Verstorbenen als Aktfigur wurde 1929 geschaffen.

Quelle: Text: www.musiklexikon.ac.at (erweitert), Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384