Die Bundeshauptstadt

Brücken in Wien - Kurzer Mühlschüttelsteg über die Alte Donau

Der "Kurze Mühlschüttelsteg über die Alte Donau" befindet sich bei der Mühlschüttelgasse an der Alten Donau im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf.

Die 8 Meter lange und 3 Meter breite Fußgängerbrücke über die Alte Donau wurde 1951 erbaut und hat die Objektnummer B210400.

Der Steg verbindet unter anderem das Angelibad, das älteste Freiluftbad an der Alten Donau, mit dem Strandgasthaus Birner.

Benennung: Mühlschüttelgasse, seit 1901, nach der Ortschaft "Mühlschüttel", angeschütteter Grund, auf dem sich Schiffmüller ansiedelten, 1875-1904 selbstständige Gemeinde.

Siehe auch: Langer Mühlschüttelsteg über die Alte Donau.


Größere Karte anzeigen

Quelle: www.nikles.net, Bilder: GuentherZ unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 und www.nikles.net.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384