Die Bundeshauptstadt

23. Bezirk - Pfarrkirche Inzersdorf

Die Pfarrkirche Inzersdorf ist eine römisch-katholische Kirche im Stadtteil Inzersdorf im 23. Wiener Gemeindebezirk Liesing. Sie ist dem heiligen Nikolaus geweiht.

Geschichte: Mit Gründungsjahr 1217 besitzt Inzersdorf eine der ältesten Pfarren im Raum Wien und die älteste des Gemeindebezirks Liesing. Nach der Türkenbelagerung verfiel der Pfarrhof und Inzersdorf wurde Zentrum des Protestantismus. Um das Jahr 1742 herum wurde der gotische Vorgängerbau wieder renoviert, der aber am 8. Juni 1817 bei einem Brand zerstört wurde. Von 1818 bis 1820 wurde die heutige Pfarrkirche als klassizistisches Bauwerk errichtet. Es handelt sich um einen kreisförmigen Zentralbau mit Kuppel und nordseitigem Kirchturm. 1845/1846 erfolgten durch den Grundherrn Alois Miesbach ein Umbau und eine Erweiterung um eine Sakristei, einen Chor sowie einen ionischen Säulenportikus. Sein Neffe, der Industrielle Heinrich von Drasche-Wartinberg ließ 1860 an der Ostseite der Kirche eine Grabkapelle für seine Familie errichten, die seit 1978 als Marienkapelle Verwendung findet.

Seit 1882 ist in der Kirche eine Nachbildung des Lettnerkreuzes aufgestellt.

Im Zweiten Weltkrieg erlitt die Pfarrkirche Inzersdorf schwere Beschädigungen, die von 1955 bis 1960 beseitigt wurden. Eine weitere Sanierung und Umgestaltung erfolgte in den Jahren 1980/1981, bei der die Kirche auch neue, von Anton Lehmden gestaltete, Kirchenfenster erhielt. 1999 schuf der Künstler weiters eine neue gemalte Darstellung des Kreuzwegs und fügte ihr die unübliche 15. Station der Auferstehung bei. In den Jahren 2008/09 wurde die Orgel der Kirche renoviert.

siehe auch: Pfarre Inzersdorf St. Nikolaus und Pfarre Inzersdorf St. Nikolaus Kindergarten

Weblink: www.pfarresanktnikolaus.at

Quelle: Wikipedia, Fotos: eigene



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384