Die Bundeshauptstadt

22. Bezirk - Roter Hiasl (Primavesigasse, Biberhaufenweg/Raffineriestraße)

Der Rote Hiasl befindet sich in der Lobau, am Biberhaufenweg 228 im 22. Bezirk.

Der rothaarige Mathes Turnowsky kam nach einer Überschwemmung 1862 aus Galizien in dieses Gebiet. Mit seinem verdienten Geld kaufte er eine alte Schiffsmühle. Er baute die dazugehörende Holzhütte um und eröffnete eine Gastwirtschaft. Diese gibt es noch heute.

Weblink: www.roterhiasl.at

Quelle: Text: ?, Fotos: eigene

Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384