Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

21. Bezirk - St.-Antonius-von-Padua-Kirche

Die St.-Antonius-von-Padua-Kirche, auch Pfarrkirche Schwarzlackenau, bzw. Pfarre St. Anton oder Kirche Sankt Anton, ist die römisch-katholische Kirche in der Siedlung Schwarzlackenau, an der Kreuzung Weißenwolffgasse 36 und Josef-Türkgasse 2, im Bezirksteil Jedlesee im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf.

Die Pfarre liegt im Stadtdekanat 21 des zur Erzdiözese Wien gehörenden Vikariates Wien Stadt. Der Kirchenpatron ist der Heilige Antonius von Padua.

Geschichte: Auf Initiative von Prälat Josef Gorbach wurde in der Siedlung Schwarzlackenau 1937 in einer Holzbaracke eine Notgottesdienststätte errichtet. Kardinal Dr. Theodor Innitzer erhob die Notkirche 1946 zur Pfarrkirche. Am 8.11.1964 wurde die nach den Plänen des österreichischen Architekten Leo Splett (* 11.4.1908, † 25.8.1993) errichtete Kirche von Erzbischof Franz Jachym eingeweiht.

Architektur: Die 28 Glasfenster wurden 1963/1964 vom österreichischen Maler und Graphiker Leopold Birstinger (* 30. Oktober 1903 in Wien; † 15. August 1983 in Wien) entworfen. Das Relief Fischwunder des hl. Antonius stammt vom österreichischen Bildhauer Hannes Haslecker (* 18. April 1921 in Linz; † 18. Juni 2012).

Gedenktafel: Im Inneren befindet sich eine Gedenktafel mit der Inschrift: "Zum Gedenken an Erich Trpin, Pfarrer und Seelsorger von 1961 bis 1996, und als Dank für die Errichtung dieses Gotteshauses gemeinsam mit der Pfarrgemeinde Schwarzlackenau".


Größere Karte anzeigen

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384