Die Bundeshauptstadt

21. Bezirk - Rudolf-Hitzinger-Hof

Der Rudolf-Hitzinger-Hof befindet sich an der Leopoldauer Straße 70 im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf. Der Gemeindebau wurde in den Jahren 1969-1971 etwas zurückgesetzt von der Leopoldauer Straße erbaut. Die Architekten waren Friedrich Lang und Ernst Plojhar. Im Zuge der Sanierung von 2008-2010 wurde das Dach sowie die Fassade der Wohnhausanlage saniert und die Fenster und Türen erneuert. Der Wohnbau ist nach Rudolf Hitzinger (1899 - 1971), dem ehemaligen Bezirksvorsteher von Floridsdorf, benannt. Der gelernte Maschinenschlosser engagierte sich in der Gewerkschaft und der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei. Eine Gedenktafel soll an seine Verdienste um die Bewohner von Floridsdorf erinnern.

Quelle: Text: -, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384