Die Bundeshauptstadt

21. Bezirk - Ehemalige Floridsdorfer Gemeindesparkasse

Das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen Floridsdorfer Gemeindesparkasse (eine Filiale der Bank Austria) befindet sich Am Spitz 11 im Bezirksteil Floridsdorf im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf.

Der zweigeschoßige Bau in manieristischen Formen wurde 1894/95 nach Plänen Alois Frömmls errichtet. Die Figur am Dach zeigt einen „Landsmann bzw. -knecht“, früher Mitglied einer polizeiähnlichen Truppe zur Bewachung des Ortes. Von 1971 bis 1974 erfolgte ein Umbau und ein Erweiterungsbau durch Friedrich Kurrent und Johannes Spalt.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: © Bwag/Wikimedia.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384