Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

19. Bezirk - Cholerakreuz, auch Arme Seelen Kreuz

Das Cholerakreuz, auch Arme Seelen Kreuz befindet sich an der Kreuzung Keylwerthgasse / Kleeblattweg im 19. Bezirk 19. Bezirk - Döbling, an der Grenze zu den Bezirksteilen Neustift am Walde, Salmannsdorf, Neuwaldegg und Pötzleinsdorf.

Das Kreuz vor der Einzäunung beim Haus Keylwerthgasse 1 wurde 1831 oder 1832 am Seuchenfriedhof der Salmannsdorfer errichtet und erinnert an die Cholera-Epidemien dieser Jahre. Es hieß daher bald danach „Arme Seelen Kreuz”.

Das Kreuz wird seit vielen Jahren von Familie Stangelberger betreut. 2009 restaurierte der Verein DENK*MAL das Kreuz und montierte einen neuen Corpus.

Das Cholerakreuz liegt direkt am Stadtwanderweg 3.

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384