Die Bundeshauptstadt

14. Bezirk - Türkensteine

Die Türkensteine befinden bei Hadersdorf-Weidlingau, Wien 14, ca. 300 m abseits der Mauerbachstraße, am Stadtwanderweg 8, in unmittelbarer Nähe des Laudon-Grabmales.

Die Türkensteine erinnern an das Ringen mit den Türken um Belgrad. Nachdem Feldmarschall Laudon 1769 Wien aus der Hand der Türken befreite, ließ er als Siegesmal die Grabtafel der türkischen Befehlshaber vom Konstaninopel-Tor an diesen Ort aufstellen, das Areal gehörte noch zu den Besitzungen des in der Nähe befindlichen Schlosses Laudon.

Die eine Torplatte zeigt den Namenszug Sultan Mahmuds I, die andere verkündet dessen Ruhm.

Quelle: - Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384