Die Bundeshauptstadt

10. Bezirk - Thomaskirche

Die evangelische Thomaskirche befindet sich neben der A23 am Holeyplatz 1. Die Kirche und das Gemeindezentrum wurde 1977 eingeweiht.

Die Thomaskirche befindet sich neben der A23 am Holeyplatz 1 (Pichelmayergasse 2) im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten und bildet den Mittelpunkt des evangelischen Gemeindezentrums der Per-Albin-Hansson-Siedlung. Die Grundsteinlegung fand 1976 statt, die Weihe im Jahr 1977. Das Gemeindezentrum wurde von den Architekten Karl Schwanzer und seinem Mitarbeiter Gerhard Krampf geplant. Die Bronzegruppe "Heilige Familie" von Norbert Sieberer wurde 1990 in der Thomaskirche aufgestellt. In den Jahren 1986-1988 wurde die Gebäudegruppe von Dietlind Erschen um ein Pfarrhaus erweitert. An der mit Ziegeln verkleideten Altarwand befindet sich ein Corpus Christi von Eduard Roubik (1980).

Weblink: www.thomaskirche.at

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: Buchhändler unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 und www.nikles.net.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384