Die Bundeshauptstadt

09. Bezirk - Schubert-Büste

Das Denkmal für Franz Schubert befindet sich vor der Volksschule Lichtental in der Marktgasse 31–35 im Bezirksteil Lichtental, im 9. Wiener Gemeindebezirk Alsergrund. Gegenüber der unter der Objekt-ID: 11064 (BDA: 14826) denkmalgeschützten Schubert-Büste befindet sich die Pfarrkirche Lichtental.

Die Schubertbüste wurde 1975 von Senator Dr. Franz Burda aus Offenburg gestiftet. 1963 war die Büste für Schuberts Geburtshaus bestimmt. Sie wurde jedoch bei dessen Renovierung entfernt und 1975 an den derzeitigen Ort versetzt. Die Skulptur stammt vom österreichischen Bildhauer und Lyriker Gustinus Ambrosi (* 24. Februar 1893 in Eisenstadt, Österreich-Ungarn als August Arthur Ambrosi; † 1. Juli 1975 in Wien).


Größere Karte anzeigen

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384