Die Bundeshauptstadt

09. Bezirk - Hygieiabrunnen

Der Hygieiabrunnen befindetsich in der Währinger Straße 25 im 9. Wiener Gemeindebezirk Alsergrund.

Auf dem Sockel des eingezäunten Steinbrunnens vor dem Josephinum steht eine Bleifigur der Hygieia.

Der Brunnen wurde 1787 vom Bildhauer Johann Martin Fischer (* 2. November 1740 in Bebele, früher Ortsteil von Hopfen am See, heute Stadt Füssen, (Allgäu); † 27. April 1820 in Wien) erschaffen.

Die Fotos zeigen das im digitalen Kulturgüterverzeichnis der Gemeinde Wien (Österreich) unter der Nummer 45153 aufgeführte Objekt.

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: Bella47 unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 at und Gryffindor unter der Lizenz CC BY-SA 3.0.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384