Die Bundeshauptstadt

5. Bezirk - Bezirksmuseum Margareten

Das Bezirksmuseum Margareten ist ein Museum im 5. Wiener Gemeindebezirk Margareten.

Geschichte: Das Bezirksmuseum Margareten wurde als jüngstes Wiener Bezirksmuseum im Jahr 1975 von Bezirksvorsteher Johann Walter gegründet und ist im Amtshaus (Schönbrunner Straße 54) untergebracht. Das Museum ist auf die Geschichte des Bezirks und seiner Bewohner spezialisiert - in Wort und Bild.

Der Leiter des Museums ist derzeit (2008) Mag. Heinrich Spitznagl.

Sammlungen: Das Bezirksmuseum Margareten besitzt Dokumentationen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart, die auch auf erzählter Geschichte beruhen. Insbesondere ein großes Archiv an alten Fotografien und die Dokumentation von Margaretens Architektur zählen zu den Schwerpunkten dieses Museums.

Weiters befasst sich das Museum auch mit dem Leben von Persönlichkeiten, die mit Margareten verbunden waren und die oft weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannt geworden sind.

Weblink: www.bezirksmuseum.at/default/index.php?id=90

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: Hjanko, gemeinfrei



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384