Die Bundeshauptstadt

04. Bezirk - Tilgner-Brunnen

Der Tilgner-Brunnen (auch: Froschbrunnen) ist ein Brunnen im Resselpark am Karlsplatz im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden.

Gestaltung: Der Tilgner-Brunnen wurde 1902 zur Erinnerung an den Bildhauer Viktor Tilgner anhand eines aus seinem Nachlass stammenden Originalmodells errichtet und steht heute unter Denkmalschutz (Listeneintrag). Im Zentrum der Granit-Brunnenschale befindet sich ein Sockel mit der Inschrift „Zum Andenken Viktor Tilgners errichtet von der Gemeinde Wien im Jahre 1902“. Auf diesem Sockel steht eine Bronzeskulptur mit zwei Putten, die Wasserspeier in Form eines Fisches bzw. einer Gans halten. Am Rand des Brunnenbeckens befinden sich vier Bronzeplastiken, die wasserspeiende Frösche darstellen.

Die Bilder zeigen das in Österreich unter der Nummer 1170 denkmalgeschützte Objekt.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: Invisigoth67 unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 und PictureObelix unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 at.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384