Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

04. Bezirk - Palais Böhler

Das Palais Böhler befindet sich im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden, Theresianumgasse 4.

Geschichte: Das Palais wurde in den Jahren 1903 bis 1905 von Karl König für Friedrich Böhler erbaut. Über dem Portal, im Segmentgiebel findet sich die Jahreszahl 1904.

Beschreibung: Das Palais vermittelt durch seine klaren, geraden Linien der Fassade einen geschlossenen Eindruck, der einzig durch den Bogen des Segmentgiebels über dem Portal durchbrochen wird. Über dem genuteten Sockel springt ein flacher Mittelrisalit bis zur krönenden Attikabalustrade vor. Auf zwei mächtigen Konsolen ruht ein kubischer Erker mit Triforien und einem Band mit Akanthusdekor. Den Abschluss bildet die Balustrade eines darüber liegenden Balkons.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: Peter Haas unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 und Erich Schmid unter der Lizenz CC BY-SA 3.0.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384