Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Die Bundeshauptstadt

04. Bezirk - Andreas-Hofer-Denkmal

Am 14. Mai 1978 wurde auf dem Südtiroler Platz vor dem Haus Nr. 3 (verlängerte Graf-Starhemberg-Gasse) eine an Andreas Hofer erinnernde Stele aus Stein enthüllt. Sie wurde von Clemens Holzmeister entworfen und von Jakob Adlhart ausgeführt: Unter einem großen Tiroler Adler befindet sich der Schriftzug Andreas Hofer. Diese Seite der Stele ist nicht der Häuserfront, sondern der Platzmitte zugekehrt. Auf der westlichen Seite der Stele ist die Tiroler Landeshymne eingraviert, jedoch fehlt die dritte Strophe der Hymne, die lautet: Doch als aus Kerkergittern / Im festen Mantua / Die treuen Waffenbrüder / Die Händ’ er strecken sah, / Da rief er laut: "Gott sei mit euch, / Mit dem verrat’nen Deutschen Reich." Das Denkmal wurde, im Gegensatz zu vielen anderen, nicht von der öffentlichen Hand errichtet, sondern war ein Projekt des "Tirolerbundes".

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: www.nikles.net



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384