Die Bundeshauptstadt

03. Bezirk - Palais Sternberg (Ungargasse 43)

Das Palais Sternberg ist ein Palais im 3. Wiener Gemeindebezirk Landstraße an der Ungargasse 43. Von der Straße etwas zurückgesetzt, ist es das einzige in der Ungargasse noch erhaltene Palais.

Geschichte: Das Palais Sternberg wurde als klassisches Vorstadtpalais von 1820 bis 1821 errichtet und der Entwurf wird dem Pariser Architekten Charles de Moreau zugeschrieben. Ausführender Baumeister war Karl Ehmann. 1870 erwarb die böhmische Adelsfamilie Sternberg das Palais und verlieh ihm seinen heutigen Namen sowie den Stern im „sprechenden“ Wappen an der Hauptfassade.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: Peter Gugerell, gemeinfrei.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384