Die Bundeshauptstadt

01. Bezirk - Palais Arnstein (Hoher Markt 1)

Das Palais Arnstein befand sich an der Adresse Hoher Markt 1 im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt. Das Gebäude wurde in den Jahren 1794 bis 1796 vom reichen Kaufmann Franz Natorp erbaut (Architekt: unbekannt). Die jüdische Bewohner Nathan Adam von Arnstein vermietete das Schloss, da es Juden damals nicht erlaubt war, Eigentum zu besitzen.

Der Palast wurde während des Zweiten Weltkrieges (1945) von Bomben getroffen und brannte ab. Dennoch blieb das Gebäude stehen. Der Palast wurde 1952 abgerissen und stattdessen ein neues Gebäude errichtet.

Der Salon der Baronin Fanny von Arnstein: Fanny von Arnstein, verheiratet mit dem Bankier Nathan, gründete in der Arnsteinvilla einen Salon, der schnell zum Mittelpunkt des geistigen und kulturellen Lebens in Wien wurde. Dies hatte einige Auswirkungen auf die Beseitigung der Barrieren zwischen dem Adel, der Bourgeoisie und den jüdischen Bürgern von Wien. Ihre Schwester Cäcilie von Eskeles hatte auch einen eigenen Salon in Wien.

Der Palast sah viele Bälle, Konzerte und Literaturlesungen. Das machte Baronin Arnstein sehr bekannt und hoch angesehen: Schon Kaiser Josef II. nannte sie seine Freundin und besuchte sie auch. Während des Wiener Kongresses war der Salon Treffpunkt für Diplomaten zu informellen Gesprächen.

Nach dem Tod von Fanny von Arnstein setzte ihre Tochter Henriette von Pereira-Arnstein die Tradition ihrer Mutter als Salonière fort.

Quelle: Text: www.nikles.net, Bilder: gemeinfrei.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384