Die Bundeshauptstadt

01. Bezirk - Hotel Orient

Das Hotel Orient ist ein Stundenhotel im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt.

Geschichte: Bereits im 17. Jahrhundert wurde eine Schenke namens Orient am heutigen Standort am Tiefen Graben urkundlich erwähnt. Der Name stammt daher, dass hier Beiboote von Donauschiffen, die mit Waren aus dem Orient beladen waren, Halt machten. Später wurde die Schenke zur Herberge und schließlich zum Hotel, das 1896 eröffnet wurde.

Die Zimmer waren burlesk im üppigen Makart-Stil eingerichtet und sind nach Renovierungen größtenteils erhalten. Jedes Zimmer hat einen eigenen Schwerpunkt, so gibt es beispielsweise eine Kaiser-Suite und eine Mona-Lisa-Suite, aber auch eine Helmut-Newton-Suite.

Kulturelles und Mediales: Das Hotel war in einigen Filmen zu sehen, darunter Der dritte Mann mit Orson Welles (der auch oft nach Beendigung der Dreharbeiten zu Gast war), aber auch verschiedene Folgen von Tatort.

Der Film- und Theaterregisseur Ludwig Wüst inszenierte 2007 in der Kaiser-Suite Arthur Schnitzlers Traumnovelle als freizügiges Kammerspiel.

Die Fotografin Sylvie Blum gab 2002 einen Bildband über das Hotel heraus.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: Thomas Ledl unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 at und 4.0.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384