Die Bundeshauptstadt

01. Bezirk - Bundespräsidentschaftskanzlei

Die Präsidentschaftskanzlei unterstützt das Staatsoberhaupt bei der Erfüllung der mit seinem Amt verbundenen Aufgaben. Sie ist im Leopoldinischen Trakt der Hofburg etabliert. Geleitet wird die Präsidentschaftskanzlei vom Kabinettsdirektor, in dessen Verhinderung vom Kabinettsvizedirektor. Eine Entschließung des Bundespräsidenten (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt der Republik Österreich vom 12. März 2008, BGBl II Nr. 87/2008) regelt die Geschäftsordnung der Präsidentschaftskanzlei.

Unter den Kabinettsdirektoren ragte Wilhelm Klastersky heraus, nach dem in Wien Favoriten eine Gasse benannt wurde (Klasterskygasse, Inzersdorf-Stadt, 1971 benannt nach Wilhelm Klastersky (1880–1961), ab 1920 Mitarbeiter in den Kanzleien der Bundespräsidenten Michael Hainisch und Wilhelm Miklas, 1934–1938 als Kabinettsdirektor, 1945–1953 Kabinettsdirektor der Bundespräsidenten Karl Renner und Theodor Körner. Daneben wirkte er ab 1920 im Verein für Geschichte der Stadt Wien als Vorstandsmitglied, 1951–1961 als Präsident.).

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: © Bwag/Wikimedia, Ewald Judt unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 und www.nikles.net.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384