Die Bundeshauptstadt

01. Bezirk - Bernardikapelle - Heiligenkreuzerhof

Die Bernhardskapelle liegt neben der Prälatur direkt an der Schönlaterngasse im 01. Bezirk. Sie wurde im Jahre 1679 von Bischof Felix Breuner geweiht und ist vor allem ob ihrer hochbarocken Innenausstattung bekannt. Diese stammt von Martino Altomonte, der selbst bis zu seinem Tode im Heiligenkreuzerhof lebte, und von Giovanni Giuliani, dem Lehrer Georg Raphael Donners. In den Jahren 2001 bis 2003 wurde die Kapelle um etwa 460.000 Euro aufwendig renoviert. Heute wird sie gerne für Hochzeiten benutzt.

Quelle: Text: Wikipedia, Bilder: Anton-kurt, gemeinfrei und gemeinfrei.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384