Ehem. Rabbinatshaus

Das ehem. Rabbinatshaus, derzeit Berufsinformationszentrum, befindet sich in der Ambrosigasse 15 in Oberwart und ist unter der ObjektID: 8374 denkmalgeschützt. Nachdem im Laufe des 19. Jahrhunderts ein wirtschaftlicher Aufschwung Oberwarts und ein Niedergang von Stadtschlaining stattfand, bildete sich im Laufe der Zeit eine jüdische Gemeinde. Neben der Synagoge wurde auch das Rabbinatshaus errichtet, das fälschlicherweise oft als jüdische Schule bezeichnet wird. Das Haus beherbergte die Wohnung und die Amtsräumlichkeiten des Rabbiners. In den Amtsräumlichkeiten fand der Religionsunterricht für die jüdischen Schüler statt, eine jüdische Schule beherbergte das Haus jedoch nicht.

Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.guessing.net
Fax: 03322/44384