An den West-Abhängen der Kleinen Plischa, jenseits des Tauchenbaches, liegt Schönau. Der Weiler Schönau gehört gemeinsam mit den Orten Altschlaining, Drumling, Goberling, Neumarkt im Tauchental, Stadtschlaining zu der Stadtgemeinde Schlaining . Diese Siedlungen weisen eine Seehöhe von 321 – 406 m auf. Im Ortsteil befindet sich eine Kapelle. Im Inneren der Kapelle befinden sich jedoch nur Geräte und Bauschutt.

1742/44 werden 2 Gewerbetreibende in Schönau genannt. Die Wasserleitung von Schönau nach Schlaining wurde 1857 fertiggestellt.

Betty's Place (Betty's Place, Schönau 4, 7461 Stadtschlaining): 200 Jahre alt ist dieses ehemalige Bauernhaus am Fuße des Geschriebensteins. Es wurde vom Keramiker-Ehepaar Lindenbauer renoviert und für Menschen geöffnet, die sich von Ruhe und intakter Natur gerne inspirieren lassen, wie vom Duft- und Kräutergarten im begrünten Innenhof. Webseite: www.traum-ferienwohnungen.de/11018.htm

Wanderwege: Durch Schönau führt der Wanderweg Schlaining - Burgblickweg W30.

Schönau, OrtstafelSchönauSchönau, 2016Schönau, 2016Schönau, Kapelle, 2016Schönau, 2016Schönau, MilchsammelstelleSchönau, Ortstafel