Ungarisch: Nád, Russisch: Рор

Rohr im Burgenland ist eine Gemeinde mit 376 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2015) im Burgenland im Bezirk Güssing in Österreich. Der ungarische Ortsname der Gemeinde ist Nád.

Geografie: Die Gemeinde liegt im Südburgenland. Rohr im Burgenland ist der einzige Ort in der Gemeinde. 1992 wurde Rohr im Burgenland eine eigenständige Gemeinde, nachdem sie zuvor ein Teil der Gemeinde Bocksdorf war.

Geschichte: Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1920/21 zu Ungarn (Deutsch-Westungarn). Seit 1898 musste aufgrund der Magyarisierungspolitik der Regierung in Budapest der ungarische Ortsname Nád verwendet werden. Nach Ende des Ersten Weltkriegs wurde nach zähen Verhandlungen Deutsch-Westungarn in den Verträgen von St. Germain und Trianon 1919 Österreich zugesprochen. Der Ort gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland.

Kultur und Sehenswürdigkeiten: Kath. Filialkirche hl. Johannes von Nepomuk (ObjektID: 28782), erbaut 1812. Einschiffiger, dreijochiger Rechteckbau mit halbrunder Apsis und glattem Südturm. Platzlgewölbe zwischen Gurten. Der Altar trägt die Bezeichnung 1775, die Glocke 1747.

Sonstiges: Heute befindet sich in Rohr das größte Niedermoor Österreichs. Das Moor wird vom Zickenbach mit Wasser gespeist. Es ist die größte Attraktion, welche in der Gemeinde für Touristen geboten wird.

Gewässer: In Rohr fließen der Rohrer Bach (Quellfluss des Zickenbaches), der Teilmaßbach und der Braunwaldbach in den Zickenbach. In den Unterbergen südlich von Rohr entspringt der Bach von Unterbergen (dieser mündet bei Heugraben in den Zickenbach).

Historisches Eisenbahn: Ausgehend von Rohr im Burgenland transportierte die 27 km lange Waldbahn von 1913 bis 1920 Holz mit Dampflokomotiven zum Bahnhof Güssing (Spurweite 760 mm, 1913-1921).

Rohr im Burgenland, OrtstafelRohr im BurgenlandRohr im BurgenlandRohr im BurgenlandRohr im BurgenlandRohr im BurgenlandRohr im Burgenland, Altes FeuerwehrhausRohr im Burgenland, Neues FeuerwehrhausRohr im Burgenland, KriegerdenkmalRohr im Burgenland, KriegerdenkmalRohr im Burgenland, KriegerdenkmalRohr im Burgenland, GemeindeamtRohr im Burgenland, SportplatzRohr im Burgenland, MoorochsenRohr im Burgenland, MoorochsenRohr im Burgenland, Ortstafel