Hannersdorf, alt: Hammersdorf bis 1924 (Ungarisch: Sámfalva, Kroatisch: Šampovar, Roman: Schampara)

Hannersdorf ist eine Gemeinde im Burgenland im Bezirk Oberwart in Österreich und liegt auf 268 Meter über Meereshöhe. Der ungarische Ortsname der Gemeinde ist Sámfalva. Die Einwohner beträgt 418 Einwohner (Stand: 31. Oktober 2011)

Geografie: Die Gemeinde liegt im Südburgenland. Ortsteile der Gemeinde sind Burg, Hannersdorf und Woppendorf.

Da die Gemeinde Hannersdorf in einer landschaftlich reizvollen Umgebung liegt, wurde der größte Teil in das Landschaftsschutzgebiet "Südburgenländisches Hügel- und Terrassenland" aufgenommen. In diesem Gebiet, in dem schon zur Römerzeit Weinbau betrieben wurde, gibt es auf den Hängen des Eisenberges, Hannersberges und Königberges zahlreiche Weinbauern und Weingärten.

Die Umgebung bietet idyllische Wanderwege an sowie den Stausee in Burg, der für die ganze Familie ein reiches Angebot an Vergnügungen bereit hält. Für alt und jung gibt es zahlreiche Freizeiteinrichtungen, wie eine Minigolfanlage, ein Beach- Volleyballplatz, zwei Tennisplätze und ein Kinderspielplatz. Benachbart an das "Naturparadies Burg" liegt ein moderner Campingplatz, der jedes Jahr von vielen Gästen beansprucht wird.

Geschichte: Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1920/21 zu Ungarn (Deutsch-Westungarn). Seit 1898 musste aufgrund der Magyarisierungspolitik der Regierung in Budapest der ungarische Ortsname Sámfalva verwendet werden. Nach Ende des ersten Weltkriegs wurde nach zähen Verhandlungen Deutsch-Westungarn in den Verträgen von St. Germain und Trianon 1919 Österreich zugesprochen. Der Ort gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland. 1971 wurden die Gemeinden Burg und Woppendorf mit Hannersdorf zusammengelegt.

Wappen: Blasonierung: Zwischen schwarzen, durch goldene Zinnen gespaltene Flanken ein oben und unten anstoßender Römerstein mit goldenem Bord und rotem Feld, darin golden aus einem Akantheros ein Weinstock mit vier Blättern und vier Trauben wachsend.

Kultur und Sehenswürdigkeiten:
Kath. Pfarrkirche Maria Geburt, (ObjektID: 8171), neben Hannersdorf 67
Pfarrhof, (ObjektID: 8177, seit 2012), Hannersdorf 66

Weblink: www.hannersdorf.at 
Hannersdorf, OrtstafelHannersdorfHannersdorfHannersdorfHannersdorfHannersdorfHannersdorfHannersdorfHannersdorf, FeuerwehrHannersdorf, FeuerwehrHannersdorf, GemeindeamtHannersdorf, HeuwagenHannersdorf, HubertuskapelleHannersdorf, KindergartenHannersdorf, SportplatzHannersdorf, Steinbruch