Jakobsmuschel

15. Etappe

Lengroid - Pfongau - Wallersee - Henndorf am Wallersee - Seekirchen - Eugendorf - Hallwang - Maria Plain - Salzburg (32 km)
Teilnehmer: Fritz, Rudi, Hermann, Charly, Pepi und Niki

Nachdem es in Lengroid keine Übernachtungsmöglichkeit gegeben hat, sind wir am Vortag bis Pfongau weitermaschiert.

Wir brechen wieder um ca. 08:00 Uhr auf, kommen zur Ortschaft Wertheim, biegen in der Ortschaft links auf einen asphaltierten Güterweg ab, überqueren den Hennerbach (diese Brücke wurde von Sept. 2011-Dez. 2011 generalsaniert, mögliche Sperre in diesem Zeitraum). Durchqueren die Ortschaft Haslach, nach Haslach muss man von der asphaltierten Straße (KEIN Wegweiser!!) rechts auf einen Feldweg abbiegen. Dann geht es über den Statzenbach zur Ortschaft Neufahrn. Nach Neufahrn unterqueren wir eine Straßenbrücke, gehen rechts ca. 400 Meter auf der Bundesstraße 1 (Wiener Straße), um dann links zur Ortschaft Matzing zu marschieren. Kurz nach Matzing kommen wir zum Wallersee. Diesen gehen wir auf verschiedenen Uferwegbezeichnungen (Rupertiweg, Seeleitenweg) bis zur Siedlung Enzing entlang. Kurz vor Henndorf am Wallersee entdecken wir ein Naturdenkmal mit 2 Linden und einer Kapelle. Wir streifen Henndorf am Wallersee und gehen schließlich nach Eugendorf. Hier halten wir eine 1-stündige Mittagspause beim Gasthof Schirnwirt (www.gschirn.at) in der Wienerstraße 49. Nach der Pause gehen wir durch das Zentrum von Eugendorf, dann ein kurzer Halt in der Pfarrkirche, um einen Stempel zu bekommen. Der Pfarrer wünscht uns alles Gute für den weiteren Weg nach Salzburg (und nach Spanien). Wir verlassen Eugendorf auf der Konrad-Seyde-Straße, gehen über den Einleitenweg nach Hallwang. Hier halten wir ebenfalls eine kleine Pause. Nach dem Besuch der Pfarrkirche gehen wir den Berg hinunter, um gleich über die Kreuzung bergauf zum Ortsteil Berg zu gelangen. Danach geht's wieder steil bergab. Am unteren Ende überqueren wir die Bahn (Haltestelle Wickenburgallee), um gleich in die Wickenburgallee zu gelangen. Wir unterqueren die Lamprechtshausener Straße und befinden uns auf dem Plainwalsweg zur Basilika Maria Plain. Von hier sind es noch ca. 30 Minuten Gehzeit, zum großen Teil bergauf. Der beschwerliche Gehweg am Ende der 15. Etappe wird dann durch den Anblick der schönen Kirche mehr als belohnt. Nachdem wir alles besichtigt haben, machen wir uns auf den Weg über Bergheim nach Salzburg.

In Salzburg treten wir die Heimreise nach Wien an. Wir waren erfolgreich ....

Jakobsmuschel

15. Etappe


Teilnehmer:

Jakobsmuschel

15. Etappe


Teilnehmer:

Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.nikles.net
Fax: 03322/44384