Kasernenkapelle

Ein besonderes und sehr feierliches Ereignis war die Einweihung der neuen Kasernenkapelle auf dem Gelände der Montecuccoli-Kaserne Güssing. Der Burgenländische Militärpfarrer Alexander Wessely hat sich in besonderer Weise darum bemüht, dass die Montecuccoli-Kaserne eine eigene Kapelle mit Glockenturm erhält. Diese Kapelle wurde nun von Militärbischof Christian Werner gemeinsam mit Stadtpfarrer Pater Raphael und Pater Anton eingeweiht. Der Altar ist aus schlichtem Holz mit Holz-Dornen versetzt und birgt die Reliquie des Hl. Mauritius. Kasernenkommandant Oberstleutnant Thomas Erkinger konnte zahlreiche Ehrengäste begrüssen. Die Kapelle, die der Militärpfarre und nicht der Stadtpfarre unterliegt, wurde von den Schülerinnen und Schülern der Berufsschule Pinkafeld und den Pionieren der Kasernen Pinkafeld und Bruckneudorf errichtet.

Text: Stadtzeitung Ausgabe 2/2014

Noch keine Bilder vorhanden!

Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email guenter.nikles@gmx.at, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Günter Nikles
Josef Reichl-Str. 17a/7
7540 Güssing
Austria

Email: guenter.nikles@gmx.at
Website: www.guessing.net
Fax: 03322/44384